Familienfest

Am 5. Juni 2024 feierten wir mit den Familien und Freunden unserer Kinder ein Familienfest mit anschließendem Picknick. Unter dem Motto "Wenn Lieblingsbücher lebendig werden" spielten die KindergartenschauspielerInnen im Turnsaal die Geschichte vom "kleinen Ich bin Ich" vor. Alle Kinder, die Lust hatten, konnten dabei mitwirken. Die Kindergarten- und Krabbelstubenkinder ergänzten das Stück mit vielen schönen Liedern wie "Auf der Blumenwiese hinterm Haus" oder dem "Fischetanz". Wir sind sehr stolz auf unsere Kinder, dass sie mit so viel Mut, Freude und Energie vor dem vielen Zusehern sprechen, singen und tanzen konnten. Mit viel Applaus verabschiedeten wir uns aus dem Turnsaal und gingen zum gemütlichen Teil über. Wir picknickten in unserem Garten, genossen den warmen Frühlingstag und die vielen Begegnungsmöglichkeiten. Dazu konnten wir uns an der reichhaltigen Kuchentafel mit köstlichen Mehlspeisen stärken. Wir sind sehr dankbar, dass wir von den Eltern immer wieder eine große Bereitschaft erfahren mitzuwirken, mitzuhelfen und mitzufeiern. 


Osterzeit

Am Palmsonntag begleiteten wir die Pfarrgemeinde beim Umzug zur Kirche und danach feierten wir eine Andacht im Turnsaal des Kindergartens. In einem Dialog zwischen zwei Palmzweigen erfuhren wir wer Jesus war und dass ihm die Leute in Jerusalem zugejubelt haben. 
Neben den Vorbereitungen für diese Andacht, wurden im Kindergarten und in der Krabbelstube Osterlämmer gebacken, Nester gebastelt und im Bewegungsraum gab es eine Ostereiersuche. 
Nach den Osterferien durften sich die Kinder auf die Osternesterlsuche machen. 

 


Fasching

Am Faschingsdienstag ging es lustig zu bei uns im Kindergarten und der Krabbelstube. Alle Kinder durften ihr Kostüm auf einem Laufsteg präsentieren und es wurden lustige Spiele im Turnsaal angeboten. Die Faschingsnarren stärkten sich danach mit einem leckeren Krapfen.

 


Winterzeit

Den besonderen Zauber, welchen der Winter mit sich bringt, erleben wir in der Krabbelstube und im Kindergarten in vollen Zügen. Wenn die Schneeflocken die Welt weiß machen, genießen wir die Zeit im Garten. Rutschteller fahren, Schneemannbauen, Schneeschaufeln, durch den Schnee stapfen, experimentieren mit Eis und Schnee – dadurch erleben die Kinder dieses Naturphänomen mit allen Sinnen.

 

In den Gruppen werden Winterbilder gestaltet und wir singen Lieder und Kreisspiele zum Thema Winter und Schnee.
Einige Kinder haben auch heuer wieder am Skikurs am Hansberg teilgenommen.

 

 


Weihnachtsfeier und Abschied in die Freizeitphase von Monika

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier verabschiedeten wir uns von unserer Kollegin Monika Maurer in die Freizeitphase ihrer Altersteilzeit. Mit einer Diashow ließen wir Monikas Zeit im Kindergarten Traberg und Waxenberg Revue passieren.
Wertschätzend und dankbar blicken wir auf viele Jahre und Jahrzehnte zurück, in denen Monika mit viel Leidenschaft und Engagement, Hingabe, Humor und Herzlichkeit, viele Kinder auf ihren Lebensweg ein Stück begleitet hat.
Zwei Wegbegleiter von Monika aus früheren Zeiten - Anton Kastner und Maria Rehberger, sowie Pater Wolfgang und Anneliese Bräuer, waren bei der Feier vertreten und verabschiedeten und bedankten sich mit uns gemeinsam bei Monika.
Wir wünschen Monika alles Gute für die Zukunft und dass ihr neuer Lebensabschnitt genauso erfüllend für sie sein wird, wie ihre Zeit im Kindergarten.

 

 

Danach gaben die Kindergarten- und Krabbelstubenkinder Lieder, Geschichten und Gedichte zum Besten. Bei Sekt, Saft, Kuchen und Keksen ließen wir die Weihnachtsfeier gemeinsam mit allen Gästen gemütlich ausklingen und starteten in die Weihnachtsferien. 


72 Stunden ohne Kompromiss

Vom 18. - 20. Oktober 2023 bekamen wir Besuch und tatkräftige Unterstützung von 9 Schülerinnen und ihrer Lehrerin aus der HAK 1 in Wels. Im Rahmen des Projektes "72 Stunden ohne Kompromiss" arbeiteten die Jugendlichen, ihre Lehrerin und eine engagierte Mutter eines Kindergartenkindes, gemeinsam mit den Gemeindearbeitern in unserem Garten. Sie schufen für die Kinder der Krabbelstube und des Kindergartens neue Spielmöglichkeiten, renovierten unser altes Spielhäuschen und vieles mehr. 


Wir freuen uns sehr über ihre tolle Unterstützung und bedanken uns ganz herzlich bei den Jugendlichen.

 

Bereits zu Beginn der Woche starteten die Bauhofmitarbeiter, legten eine kleine Steinmauer und neue Platten um unser Hochbeet und füllten den Kies in einem Spielbereich auf. An den folgenden Tagen waren sie auch mit Wort und Tat unterstützend für das Projekt-Team da. Wir bedanken uns herzlich für ihren Einsatz.

 

Weiters bedanken wir uns auch bei der Firma Freundlinger. Sie haben uns die tolle Holzfarbe zur Verfügung gestellt. 

 

Fotos und einen kurzen Bericht zu unserem Projekt findet ihr unter: 

https://www.kj-ooe.at/institution/18050/page/72stundenohnekompromiss/artikel72h/article/189058.html

 

Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem Projekt teilgenommen und auch so viel Unterstützung bekommen haben.  

Die Kinder spielen schon fleißig an und mit den neu geschaffenen und umgestalteten Plätzen.

 

 

Diese 3 Fotos sind von Samuel Hanner.

 

Hier verteilen die Schülerinnen den Kies in einem Spielbereich und streichen das "neuere" Spielhäuschen mit frischer Farbe an. Eine Matschküche für unseren Sandplatz wurde gezimmert, bemalt und gestaltet.  

 

Unser altes Spielhäuschen wurde abgeschliffen, neu eingedeckt und bekam einen neuen farbenfrohen Anstrich.

Die Matschküche wurde schon während der Arbeiten von den Kindern bespielt.

Eine Kugelbahn aus alten Röhren, Trögen, Eimern, Trichtern,... entstand entlang des Gartenzauns.

Zum Schluss bedankten sich die Kinder herzlich bei den Schülerinnen. Wir sangen das Lied: "Einfach spitze, dass ihr da wart" und bedankten uns mit einem Button als Andenken.


Erntedankfest in Waxenberg

Pfarrcaritas Kindergarten und Krabbelstube Waxenberg

Waxenberg 60

4182 Waxenberg

 

Leitung: Elisabeth Gahleitner

Tel: 07217/6356-41

E-Mail: leitung@kiga-waxenberg.at

 Aktuelle Öffnungszeiten:

 

Montag: 6:45 - 16:30 Uhr

Dienstag: 6:45 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 6:45 - 16:00 Uhr

Donnerstag: 6:45 - 16:00 Uhr

Freitag: 6:45 - 13:00 Uhr